Die
Räume

Der Eingang der Esche liegt in einem Durchgangshof zwischen Eschelsweg und Virchowstraße. (Foto: Philipp Jung, www.fylyp.com)

Das Haus

Inmitten von Altona-Altstadt befindet sich ein kleines Gewerbegebiet. Hier – im Eschelsweg 4 – liegt das Gebäude der Esche. Ehemals Produktionsstätte für Siggelkow-Laborgeräte, ist es heute Sitz einer bunt gemischten Kreativbranche. Vom Grafikbüro und Buchbinderei über Architekturmodellbau, Tonstudios bis hin zum Makerspace des Attraktor e.V. befinden sich sehr unterschiedliche Nutzer unter einem Dach.