Am Wochenende hatten wir beste Graffiti-Action in der Esche! Es wurden ein paar richtig fette Caps gemalt…

Denn in unseren Graffiti-Kursen wird nicht nur nach dem besten Style gesucht, sondern auch viel experimentiert. Zum Beispiel werden verschiedenste Untergründe bemalt. Neben Papier, Leinwänden und Holzwänden können das auch auch Jacken und Caps sein. So entstehen die freshesten Backpieces und abgefahrensten Caps. Wie an diesem Wochenende mit unserem Nachwuchs Graffiti-Künstler Simon.

Hast du auch Lust, deine künstlerische Ader zu entdecken, beziehungsweise dein Talent weiterzuentwickeln, dann melde dich doch einfach hier für die Outliners an, oder komm dienstags oder mittwochs um 16 Uhr vorbei!

Bis bald in der Esche.